News

Forschung für die Medizin der Zukunft. Unsere aktuellen Neuigkeiten rund um die Medizin und für unsere Probanden.

COVID-19-Impfstudie

COVID-19-Impfstudie

Wir suchen

Mitarbeiter des Gesundheitswesens (Ärzte, Pflegekräfte, TAs, MFAs, Rettungsdienstpersonal),

zur Teilnahme an einer Impfstudie zur Stärkung der unspezifischen Immunabwehr im Kontext der COVID-19 Pandemie.


Derzeit existiert noch kein spezifischer Impfstoff gegen SARS-CoV-2. Der vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin entwickelten Impfstoff VPM1002 könnte als Weiterentwicklung des ursprünglichen und seit Jahrzehnten bereits klinisch eingesetzten Bacilluse Calmette-Guérin (BCG) Impfstoffs jedoch einen unspezifischen protektiven Effekt gegen Infektionen der Atemwege und somit auf den Verlauf von COVID-19 bieten.

Ziel der klinischen Prüfung:
Im Rahmen einer aktuell von SocraTec R&D durchgeführten Phase III Studie (Placebo-kontrolliert) soll nun der unspezifisch protektive Effekt einer Impfung mit VPM1002 gegenüber Atemwegsinfektionen im Kontext der aktuellen COVID-19 Pandemie untersucht werden.
In vorhergehenden Studien der Phasen I und II konnten bereits Sicherheit, Tolerabilität und grundsätzliche Effektivität der Anwendung von VPM1002 sichergestellt werden.

Dauer: 8 Monate mit einem ambulanten Besuch

Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Ausschlusskriterien:

  • bekannte Überempfindlichkeit gegen eine vorhergegangene BCG Impfung,
  • akute, latente oder frühere Tuberkuloseinfektion,
  • Immunsuppression zum Beispiel durch immunsupprimierende Medikation oder HIV-Infektion
  • Schwangerschaft / Stillzeit
  • Teilzeitkräfte <20h / Woche
  • positives COVID-19 Testergebnis


Haben Sie Interesse, an dieser klinischen Prüfung teilzunehmen?

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0361 60 20 5 -15

oder kontaktieren Sie uns per E-Mai: proband@socratec-pharma.de